unterwegs.NRW-Podcast: Im Gefängnis mit Joe Bausch

joe-im-knast-720x380

Tatort-Darsteller, Gefängnisarzt, Experte für Verbrechen und Crime: Das Leben von Joe Bausch ist so spannend wie facettenreich. Über all diese Themen habe ich mit ihm in seiner Dienstwohnung direkt an der Mauer der JVA Werl gesprochen. Großartiger Typ und tolles Interview. Hört mal rein bei unterwegs.NRW!

Apple Podcasts
Spotify
Google Podcasts

Werbeanzeigen

unterwegs.NRW-Podcast: Mit Ministerpräsident Armin Laschet

Design ohne Titel

Koalition mit den Grünen? „Nur ein Kompromiss“. Dafür Olympia 2032 in NRW und hoffentlich eine bessere Verkehrsinfrastruktur bis dahin. Hört rein in Folge zwei unseres Podcasts unterwegs.NRW mit Ministerpräsident Armin Laschet.

▶️ Apple Podcasts
▶️ Spotify
▶️ Google Podcasts

Ungehalten-Podcast: Jahresrückblick

_DSC0322

In unserer letzten Folge 2018 haben wir einen besonderen Jahresrückblick für uns und euch parat. Wir haben unsere Top-Themen nämlich nicht alleine besprochen, sondern uns einen großartigen Gast dazugeholt: Felix Tamsut, geboren und aufgewachsen in Israel, seit 2015 in Köln und Sportjournalist bei der Deutschen Welle in Bonn.

Felix schreibt auf Englisch über den deutschen Fußball und dabei vor allem über gesellschaftliche und soziale Themen. Vor allem Fan-Themen in Deutschland faszinieren ihn, weshalb er nicht nur darüber berichtet, sondern mittlerweile auch viele private Kontakte in einige Fanszenen pflegt. Dazu kommen von Christopher und Julian das Thema “Der FC Bayern schafft sich ab” sowie die Frage, wie wir zukünftig den Fußball im Fernsehen konsumieren werden und wollen.

Hört rein! Bei Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts.

Ungehalten-Podcast: Wildwest mit Stefan Krämer

_DSC0380

Wir haben uns im August 2018 mit Stefan Krämer unterhalten. Stefan war damals nach Stationen bei Arminia Bielefeld, Energie Cottbus und Rot-Weiß Erfurt Trainer in der 3. Liga beim KFC Uerdingen. Wir haben uns mit ihm im altehrwürdigen Grotenburg-Stadion in Krefeld getroffen und uns ausführlich über seine Idee von Fußball unterhalten. Stefan hat uns erzählt, was ihn am Fußball fasziniert, wie er bereits als Student nächtelang Spiele von Dynamo Kiew studiert hat und so zu dem Trainer wurde, der er jetzt ist. Er vermittelt dabei eine riesige Begeisterung für den Sport, die fast schon soweit geht, dass Flutlichtmasten und steile Tribünen eine Zu- oder Absage für einen Trainerjob beeinflussen.

Stefan erzählt uns auch, wie es ist, bei einem Drittligisten mit Stars wie Kevin Großkreutz, Stefan Aigner oder Maxi Beister zu arbeiten. Er gibt Einblicke, wie das Nomadenleben eines Trainer ist und wie man merkt, dass eine Entlassung unmittelbar bevorsteht. Er hat uns auch erzählt, warum er im Frühjahr 13 Spiele in Folge einen dunkelgrauen Kapuzenpulli getragen hat und ob er sich im Falle eines weiteren Aufstieges – den er später erreichte – wieder ein Tattoo stehen lassen würde.

Die Folge ist bis heute aktuell und lohnt sich auch später zu hören.

Jetzt reinhören bei Apple-Podcasts, podcast.de oder Spotify.